Ausbildungen zum Gedächtnistrainer

Ziele der Grundausbildung und der Zusatzqualifikationen:

  • Übungen zu den verschiedenen Hirnleistungen
    sollen eigenständig erstellt werden.
  • Die Befähigung das Gedächtnistraining von
    Teilnehmergruppe zu gestalten/präsentieren.
  • Das Wissen über die Funktionsweise und Erhaltung
    der geistigen Fähigkeiten soll im Sinne von Aufklärung
    und Prävention weitergegeben werden.

Die Ausbildungslehrgänge des ÖBV-GT werden vom BVGT und dem SVGT anerkannt. Seminare auch unter: www.bv-gedaechtnistraining.de und www.gedaechtnistraining.ch

Alle Lehrgänge schließen mit einem ÖBV-GT Zertifikat ab. Nach Absolvieren der Grundausbildung sind folgende Zusatzqualifikationen möglich:

  • GT für Seniorenbetreuung und Pflege
  • GT für Kinder und Jugendliche
  • GT für Wirtschaft und Tourismus

GRUNDAUSBILDUNG

Trainerausbildung für Erwachsenenbildung und Gesundheitsvorsorge

Die Teilnehmer werden dazu befähigt, in einer gesunden Zielgruppe Einheiten für GT zu gestalten und zu präsentieren. Das detaillierte Curriculum wird auf Anfrage gerne zugesandt. Die GTA ist Ö-Cert Qualitätsanbieter, daher sind für diese Ausbildung  gegebenenfalls die Beantragung der Bildungsförderungen in fast allen Bundesländern möglich! Nach Absolvieren des Grundlehrgangs sind folgende Zusatzqualifikationen möglich:

• GT für Seniorenbetreuung und Pflege
• GT für Kinder und Jugendliche
• GT für Wirtschaft und Tourismus

Kurskosten: EUR 2.400,-  inkl. MwSt (Im Preis inkludiert sind: Seminargebühren, Kursunterlagen, Prüfungsgebühren, umfangreiches Übungsmaterial inkl. digitale Übungen und Übungsvorlagen, 1 Jahr Mitgliedschaft beim ÖBV-GT, Probezugang für ein computerunterstütztes Gedächtnistraining sowie die Pausenverpflegung.

Anfrage und Anmeldung: Frau Mag. Monika Puck - Tel.: 0699/12 85 20 85 - This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Tag 1: Kennenlernen und Grundlagen
• Einführung und Grundlagen des ÖBV-GT und eines ganzheitlichen Gedächtnistrainings
• Namen- und Personengedächtnis

Tag 2:  Informationsverarbeitung und Trainingsziele
• Gedächtnismodelle und Informationsaufnahme
• Trainingsziele eines ganzheitlichen Gedächtnistrainings

Tag 3: Physiologische Grundlagen und kognitive Fähigkeiten
• Gehirn
• Nervenzellen und Botenstoffe
• Entwicklung kognitiver Fähigkeiten

Tag 4: Wahrnehmung und Merken
• Wahrnehmung: Theorie und Übungen
• Enkodierung: Theorie und Übungen
• Merktechniken (1. Teil)

Tag 5: Merken II
• Merktechniken Fortsetzung (2.  Teil)
• Hilfreiche Arbeitstechniken

Tag 6: Abrufen - Dekodierung und Logik
• Übungen zum Warming-up
• Übungen zum Training von Abrufstrategien
• Übungen zur komplexen Wortfindung und Logik

Tag 7: Stress und Entspannung
• Stress/Denkblockaden/ Vergessen
• Einführung in Entspannungsmethoden
• Bewegung im ganzheitlichen Gedächtnistraining

Tag 8: Konzentration und Kreativität - Zusammenfassung der Übungen und PC-unterstütztes GT
• Konzentrationsübungen
• Kreativitätsübungen
• PC- unterstütztes GT im Einzel- und Gruppensetting

Tag 9: Kommunikation und Gruppendidaktik
• Kommunikationsmodelle
• Die Gruppe
• Kursleitung

Tag 10: Kursdidaktik
• Stundenaufbau
• Stundengestaltung
• Kursplanung (inkl. Evaluierung u. Vermarktung)
• Theorieteile in der Erwachsenenbildung
• Blick über den Gartenzaun: Andere Methoden des Gedächtnistrainings

Tag 11: Vorbereitung auf die Praxis
• Theoretische Prüfung (schriftliche Wissensüberprüfung)
• Tipps zur Präsentation und Moderation
• Präsentation einer selbst ausgearbeiteten Übung und/oder
• Präsentation eines selbst ausgearbeiteten Theorieteils (Teil 1)

Tag 12: Abschluss
• Präsentation einer selbst ausgearbeiteten Übung und/oder
• Präsentation eines selbst ausgearbeiteten Theorieteils (Teil 2/Fortsetzung)
• Zertifikatsübergabe

Frühjahr 2019

ab 04. April 2019 (Kursnummer: 2019GK01S)
Anmeldeschluss: 25. März 2019

Donnerstag, 04. April bis Samstag, 06. April 2019
Freitag, 12. April und Samstag, 13. April 2019
Donnerstag, 02. Mai bis Samstag, 04. Mai 2019
Freitag, 28. Juni und Samstag, 29. Juni 2019
Freitag, 06. September und Samstag, 07. September 2019


(Kurszeiten: jeweils von 9.00 bis 17.30 Uhr)

GedächtnistrainingsAkademie -Trainingszentrum SALZBURG
Dr. Franz-Rehrl-Platz 2/ 2.Stock, 5020 Salzburg
(Veranstalter: Gedächtnistrainingsakademie GTA)

Referentinnen: Mag. Monika Puck (Ausbildungsleitung) und weitere AusbilderInnen des ÖBV-GT

Sommer 2019

ab 04. Juli 2019 (Kursnummer: 2019GK02S)
Anmeldeschluss: 24. Juni 2019

Donnerstag, 04. Juli bis Samstag, 06. Juli 2019
Freitag, 19. Juli und Samstag, 20. Juli 2019
Donnerstag, 08. August bis Samstag, 10. August 2019
Freitag, 30. August und Samstag, 31. August 2019
Freitag, 04. Oktober und Samstag, 05. Oktober 2019


(Kurszeiten: jeweils von 9.00 bis 17.30 Uhr)

GedächtnistrainingsAkademie -Trainingszentrum SALZBURG
Dr. Franz-Rehrl-Platz 2/ 2.Stock, 5020 Salzburg
(Veranstalter: Gedächtnistrainingsakademie GTA)

Referentinnen: Mag. Monika Puck (Ausbildungsleitung) und weitere AusbilderInnen des ÖBV-GT